Montag, 15. April 2019

Argumente für Heilpflanzen-Anwendungen in der Palliative Care

In letzter Zeit hat sich immer deutlicher gezeigt, dass Heilpflanzen-Anwendungen in der Palliative Care sehr sinnvoll eingesetzt werden können.
Hier die wichtigsten Argumente für die Integration von Heilpflanzen-Anwendungen in die Palliative Care:
In der Palliative Care stehen die Verbesserung der Lebensqualität im Zentrum und die Linderung von Beschwerden. Kommunikation und das Eingehen auf Bedürfnisse der Patientinnen und Patienten sowie deren Angehörige haben dabei einen hohen Stellenwert.
Über die direkte Linderung von Beschwerden hinaus können mit Heilpflanzen-Anwendungen noch weitere Aspekte in die Pflege integriert werden:... Zum vollständigen Text klicken Sie bitte auf den untenstehenden Link:

Palliative Care in der Spitex

Samstag, 9. März 2019

Phytotherapie-Ausbildung Schweiz

Ein fundierter Lehrgang über 30 Kurstage für Pflegende u.a. aus der Spitex

  Mai 2019 – Februar 2021 in Winterthur


Leitung: Martin Koradi
Phytotherapie verbindet die jahrtausendealte Erfahrung traditioneller Heilkräuterkunde mit den Ergebnissen neuzeitlicher Arzneipflanzenforschung. Das macht sie zu einer zeitgemässen Form der Pflanzenheilkunde.
Vertiefte Informationen: Was ist Phytotherapie?

Was erwartet Sie im Phytotherapie-Lehrgang?

Im „Seminar für Integrative Phytotherapie“ (SIP) erwartet Sie ein professioneller, konzentrierter, gut verständlicher und anregender Lernprozess. 

  

Zielgruppe

Dieser Phytotherapie-Lehrgang richtet sich hauptsächlich an Personen mit einem medizinischen Grundberuf. Angesprochen sind zum Beispiel Personen aus der Krankenpflege, welche Heilpflanzen verantwortungsbewusst in ihren Praxisfeldern einsetzen wollen, beispielsweise in Spitex, Pflegeheim, Altersheim, Klinik, Palliative Care.

Dazu ist festzuhalten:
Um Phytotherapie seriös zur Behandlung von Patientinnen und Patienten anzuwenden, braucht es die Einbettung in einen medizinischen Grundberuf und eine gute Kooperation mit medizinischen Diensten. Dieser Lehrgang ist also nicht gedacht als Schnellzug zum Therapeuten / zur Therapeutin mit einer Phytotherapie-Praxis. Im Bereich von Komplementärmedizin und Naturheilkunde werden unzählige Kurz- und Kürzestlehrgänge angeboten, die mit fragwürdigen Therapeutentiteln und „Diplomen“ abschliessen. Ich distanziere mich von dieser Praxis.

Gegenüber ausschliesslich wissenschaftlich orientierten Veranstaltungen zeichnet sich dieser Phytotherapie-Lehrgang aus durch den didaktischen Aufbau, den sorgfältigen Einbezug geschichtlich-philosophischer Aspekte der Heilpflanzenkunde und den Naturbezug.

  

Kursinhalt:

Dieser Phytotherapie-Lehrgang bietet Ihnen:
Fundierte und aktuelle Kenntnisse der Phytotherapie
Präparate-Kunde
Dokumentation
Geschichtliche und philosophische Aspekte
Gesundheitsberatung
Naturkunde und vieles mehr

Für weitere Informationen und/ oder die Anmeldung, klicken Sie bitte auf den untenstehenden Link

Phytotherapie-Ausbildung Schweiz für Mitarbeitende aus der Spitex


Dort finden Sie noch weitere Weiterbildungsangebote für Menschen, die bei der Spitex arbeiten.

Weiterbildung für Pflegende aus der Spitex

Dieses Frühjahr finden zwei Weiterbilungen für Pflegende aus der Spitex in Winterthur (Kanton Zürich, Schweiz) statt.

19. März 2019: Heilpflanzen-Anwendungen bei Schlafstörungen, Angst, Depression

6. Mai 2019: Heilpflanzen-Anwendungen in Onkologie und Palliative Care

Für weitere Informationen klicken Sie auf den unten stehenden Link 

Spitex und Phytotherapie Kurskalender


Im Kurskalender finden Sie auch weitere Lehrgänge in Phytotherapie / Pflanzenheilkunde (Heilpflanzen-Seminar, Phytotherapie-Ausbildung) in Winterthur. 
Sowie Kräuterwanderungen in verschiedenen Regionen der Schweiz, zum Beispiel im Mittelland, Zentralschweiz, Ostschweiz, Toggenburg und Berner Oberland.

 

Sonntag, 3. März 2019

Tag der Kranken 2019

Heute ist der Tag der Kranken und das diesjährige Motto lautet:

"Gesundheitswissen stärkt in allen Lebenslagen".

In der Rubrik «Aktivitäten» der Website www.tagderkranken.ch ist ersichtlich, welche Veranstaltungen heute stattfinden werden. Der Verein engagiert sich seit über 80 Jahren für beeeinträchtigte und kranke Menschen. Die Spitex Schweiz ist ein langjähriges Mitglied des Trägervereins und unterstützt den Tag der Kranken.

 -------------------------------------------------------------------------------------------------------

Inserat


Sind Sie interessieren an Heilpflanzen-Anwendungen in der Spitex.
Wir bieten fundierte Weiterbildungen und eine Ausbildung in Phytotherapie für Pflegefachfrauen und Pflegefachmänner, sowie Fachangestellte Gesundheit (FAGE 's)  an, am Seminar für Integrative Phytotherapie in Winterthur (Kanton Zürich).

Weiterbildung in der Spitex zu Heilpflanzen-Anwendungen



Mittwoch, 30. Januar 2019

Heilpflanzen-Seminare für die Spitex

Heilpflanzen-Wissen eignet sich gut für die Integration in die Spitex. Am Seminar für Integrative Phytotherapie in Winterthur werden Weiterbildungen und Ausbildungen angeboten für Pflegende, die sich fundiertes Wissen dazu aneignen möchten.
Hier gibt es einen ausführlichen Text dazu:

Spitex-Weiterbildung: Heilpflanzen-Anwendungen für die Pflege

Montag, 5. November 2018

Pflanzenheilkunde in der Spitex: Weiterbildungen Winter 2018 / 2019


Für diesem Winter 2018 / 2019 haben wir für Sie wieder ein spannendes Programm mit Tagesseminaren rund um das Thema Pflanzenheilkunde in der Spitex zusammengestellt. Folgende Themen werden in den nächsten Monaten angeboten (jeder Tag kann einzeln gebucht werden und ist in sich abschliessend):

1. Erkältungskrankheiten und grippale Infekte, Prophylaxe und Therapie
2. Heilpflanzen-Anwendungen bei Hauterkrankungen und Wunden
3. Heilpflanzen bei Verdauungsstörungen, Herz-Kreislauf-Beschwerden, Blasenentzündung, Rheuma, Frauenkrankheiten
4. Heilpflanzen-Anwendungen bei Schlafstörungen, Angst und Depression

Die Kurse finden alle in Winterthur (Kanton Zürich, Schweiz) statt.

Weitere Informationen erhalten Sie, wenn Sie auf den untenstehenden Link klicken.

Pflanzenheilkunde in der Spitex: Weiterbildungen


Unter diesem Link werden ständig neue Weiterbildungen für Pflegefachpersonen und FAGE 's aufgestalten.

Samstag, 26. Mai 2018

Was ist Phytotherapie?


Phytotherapie befasst sich mit der Vorbeugung und Behandlung von Befindlichkeitsstörungen und Krankheiten mittels pflanzlicher Heilmittel. Sie verbindet die Jahrtausende alte Erfahrung traditioneller Pflanzenheilkunde mit den Resultaten neuzeitlicher Arzneipflanzenforschung. Die Mehrzahl der verwendeten Heilpflanzen entstammt dabei dem europäischen Kulturkreis. Die Phytotherapie integriert aber auch Heilpflanzen aus allen anderen Weltgegenden, wenn deren Wirksamkeit ausreichend dokumentiert ist. Beispielsweise Ginkgo biloba aus Asien, Harpagophytum procumbens aus Afrika, Hamamelis virginiana (Zaubernuss) aus Amerika.
Phytotherapie bringt Heilpflanzen in vielfältigen Formen zur Anwendung,  zum Beispiel als Kräutertee,.... Zum weiterlesen klicken Sie auf folgenden Link

Spitex und Phytotherapie (Heilpflanzenkunde)